E-Rezept

Zum 1.1.2024 wird die Nutzung des E-Rezepts für verschreibungspflichtige Medikamente verpflichtend. Für Patientinnen und Patienten bedeutet die Umstellung mehr Komfort und weniger Wege in die Arztpraxis. Vor allem durch die einfache Einlösung bei der Apotheke über drei Möglichkeiten: Einlösung per eGK, App oder mit dem Papierausdruck.

Das erleichtert auch den Praxisalltag: Händische Unterschriften und Wege entfallen, Folgerezepte können ohne erneuten Patientenbesuch ausgestellt werden. Das Medikamentenmanagement wird verbessert, und auch den Apotheken erleichtet das Einlösen mit der eGK den Arbeitsalltag.

Versicherte können das E-Rezept vor Ort in einer Apotheke ihrer Wahl oder auch in einer Online-Apotheke einlösen.

E-Rezept

… wir unterstützen Sie gerne!

3 Möglichkeiten für Sie:

1 Das Rezept auf Ihre Gesundheitskarte aufspielen lassen und diese dann einfach bei uns in der Apotheke zum Auslesen vorzeigen.

2 Die Arztpraxis bitten, einen Token( = gedrucktes E-Rezept) auszudrucken und dieses dann wie gehabt abfotografieren und über WhatsAppp per E-Mail oder der Apotheken-App an uns schicken.

3 Für Fortgeschrittene Gematik-App herunterladen, dort anmelden, Verordnung einsehen und an uns weiterleiten. (WICHTIG: Hier ist die die neueste Gesundheitskarte erforderlich.)
Diese können Sie in den gängigen App Stores (App Store, Google Play, AppGallery) sowie auf der gematik-Webseite herunterladen